Schweizerische Paracelsus-Gesellschaft

Societé Paracelse de Suisse
Swiss Paracelsus Society

Willkommen auf unserer Homepage!

Die Schweizerische Paracelsus-Gesellschaft (SPG) mit Sitz in Einsiedeln setzt sich zum Ziel, die Bedeutung des Arztes, Naturphilosophen und radikalen Theologen Theophrastus von Hohenheim, genannt Paracelsus (1493-1541) und seiner Zeit zu erforschen und zu würdigen, nicht nur im historischen Kontext, sondern vor allem auch in ihrer kulturellen und philosophischen Tragweite bis auf die heutige Zeit.

Die Ergebnisse dieses Dialogs werden in Vorträgen präsentiert und in der vereinseigenen Zeitschrift Nova Acta Paracelsica publiziert. Eine besondere Bedeutung erlangt auch der angeregte Austausch in Gespräch, Brief und E-Mail. Als Neuerung werden aktuelle Entwicklungen und Informationen in einem sporadisch erscheinenden Newsletter bekannt gemacht.

Die Jahresversammlung der Schweizerischen Paracelsus-Gesellschaft wird im Rahmen einer wissenschaftlichen Tagung meist im Spätherbst an wechselnden Tagungsorten durchgeführt, denen in Verbindung mit Paracelsus eine besondere Bedeutung zukommt. Neben der Generalversammlung der Gesellschaft wird ein ganztägiges, öffentliches Vortragsprogramm durchgeführt, zu dem namhafte Referenten aus Kultur, Kunst und Wissenschaft eingeladen werden.

Aktuell

Die Jahrestagung 2019 wird vom 27. bis zum 29. September in Dresden stattfinden und wird zusammen mit der Deutschen Bombastus-Gesellschaft durchgeführt.

Newsletter

News aus der Schweizerischen Paracelsus-Gesellschaft:
Ausgabe 1/2013 vom 14. Februar 2013 (pdf 160 kB)
Ausgabe 2/2013 vom 10. September 2013 (pdf 198 kB)
Ausgabe 3/2016, Frühling 2016 (pdf 296 kB)
Ausgabe 4/2017 vom Mai 2017 (pdf 642 kB)
Ausgabe 5/2018 vom Juni 2018 (pdf 2,08 MB)